Ausbildung/Beruf In Biedenkopf (Lahn) und Rotenburg an der Fulda besuchte ich das Gymnasium. Während der 11. Klasse – in dieser Zeit ging ich auf die Modellschule Obersberg in Bad Hersfeld – entschloss ich mich, zunächst eine Berufsausbildung zu beginnen. Ich erlernte den Beruf des Steuerbeamten und war mit Unterbrechung meiner Grundwehrdienstzeit insgesamt fünf Jahre in der Hessischen Steuerverwaltung tätig. Auf dem sogenannten „Zweiten Bildungsweg“ erreichte ich in Wetzlar das Abitur. In Marburg an der Lahn und Berlin studierte ich Rechtswissenschaften. Das Erste Staatsexamen absolvierte ich in Marburg. Bei den Landgerichten Kassel und Marburg war ich im Referendariat tätig. Dem schloß sich nach diesen Stationen in Hessen als Mitinhaber die Arbeit in einem Steuerbüro in der Messestadt Leipzig an. Später gründete ich dort eine eigene Rechtsanwaltskanzlei. Seit 2011 führe ich eine Rechtsanwaltskanzlei in Bad Hersfeld.

Ich war ehrenamtlicher Stadtrat, Mitglied eines Wirtschaftsausschusses, eines Sport- und eines Prüfungsausschusses. Vorstandstätigkeiten übte ich im Rahmen eines Elternvereins, der einen Kindergarten betrieb, und eines Stadtteilvereins, der insbesondere auch lokale Beschäftigungen anbot, aus. Seit 2012 bin ich erster Vorsitzender eines großen Wohlfahrtsverbandes in Hersfeld-Rotenburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.